Montag, 18. August 2014

11: Zu geil ;)


Nach laaanger Zeit gehts hier mal wieder weiter, zwar ist der Teil weder spannend noch lang aber.....ja, keine Ahnung ;)
11:


Ein Monat war bereits vergangen seit dem Basti und ich wieder zusammen waren.
Und ich musste echt sagen... es lief ganz gut! :)
Klar, konnten wir uns für den Rest der Sommerferien nicht jeden Tag sehen, aber nahm sich mehr Zeit für mich. Für uns alleine.
Und das war echt schön. Er war aufmerksam, hörte mir zu und war endlich wieder für mich da.

Die Schule hatte seit 2 Tagen wieder begonnen und ich saß mit Demi im Matheunterricht.
Der war mal wieder langweilig, aber was soll´s... Nicht mehr lange und dann haben Basti und ich -hoffentlich- unser Abi in der Tasche.
Die Stunde verging schleichend, und ihr könnt euch nicht vorstellen wie froh ich war als sie endlich vorbei war und wir in die Pause konnten.
Zwar waren es nur 5 Minuten, aber wenigstens konnte ich Basti sehen.
Wir waren ja nicht in einer Klasse, aber leider war Leonie in seiner- die größte Tussi der Schule.
An jeden Typen der nicht bei 3 auf´m Baum saß macht sie sich ran.
Und leider lassen sich die meisten auf sie ein und sind dann halt entäuscht wenn sie rausbekommen das sie mal wieder einer Spielchen abgezogen hatte und den jenigen nur verarscht hat.

Mir gefiel es gar nicht als ich sie bei Basti stehen sah.
Wie sie in immer angrabschte und total übertrieben laut lachte.
Ich verdrehte die Augen und wurde dann von der Seite angetickt.
"Ich geh mal kurz auf die Toilette." - Demi.  "Ehh ja okay, ich geh schonmal zu den Jungs."
Sie nickte und verschwand dann im Mädchenklo.
Und ich ging zu Basti.
Als er mich sah lächelte er, und Leonie vergang ihr grinsen.
"Na Schatz!"
So änlich wie ich eben verdrehte sie die Augen als Basti mich küsste.
Ich musste innerlich lachen, ihr hättet ihr Gesicht sehen sollen als Basti seinen Arm um mich legte, sich umdrehte und mit mir zu den anderen ging.
Zu Geil. ;)


Kommentare: